Logo Universitätsklinik für Herzchirurgie tirol kliniken Medizinische Universität Innsbruck
Universitätsklinik für Herzchirurgie / Klinik
Klinik

Die Univ. Klinik für Herzchirurgie Innsbruck blickt auf eine seit 1969 bestehende Geschichte zurück. Damals wurden die ersten Operationen am offenen Herzen unter Zuhilfenahme der Herzlungenmaschine in Innsbruck durchgeführt. Seither erfolgten ca. 20.000 Herzoperationen.
 

Derzeit werden pro Jahr etwa 900 Eingriffe mit Herzlungenmaschine, sowie 600 Schrittmacheroperationen und Herzbiopsien in drei Operationssälen vom herzchirurgischen Team durchgeführt. Das Spektrum umfasst die gesamte Herzchirurgie – Bypass, Herzklappen, Aorta und angeborene Herzerkrankungen.
 

Daneben wird in Zusammenarbeit mit der Univ. Klinik für Visceral- Transplantations- und Thoraxchirurgie ein erfolgreiches Herz– und Lungentransplantationsprogramm betrieben, wobei auch künstliche Kreislaufunterstützungs-Systeme – VAD (ventricular assist device, “Kunstherz“) zur Anwendung kommen.
 

Aneurysmasprechstunde:

Telefonische Patientenanmeldung Dienstag 08:30 Uhr bis 10:00 Uhr unter DW 24246
Herzzentrum EG Kardiologische Ambulanz/Herzchirurgische

Sprechstunde: Raum 11, Anmeldung bei Leitstelle